Aktuelle Seite: StartseiteForum

Hultschin stellt sich vor

Foto: Begegnungszentrum Hultschin - Bild: LE/tra

Die deutsche Minderheit im Hultschiner Ländchen hat eine besondere Geschichte. Die Gemeinschaft schlesisch-deutscher Freunde stellt sie am 30. November in Bolatitz (Bolatice) mit der Veranstaltung „Sag mir, wo die Blumen sind… Deutsche Minderheit im Hultschiner Ländchen, gestern – heute – morgen“ zusammen mit einem Ausblick auf die Zukunft vor.

"Johnny" Klein-Preis verliehen

Foto: Preisträger und Stifter des "Johnny" Klein-Preises 2016 mit Kinderchor "Motýli" - Bild: LE/tra

Am letzten Samstag wurde zum ersten Mal der „Johnny“ Klein-Preis für deutsch-tschechische Verständigung in Mährisch Schönberg (Šumperk) vergeben. Mit der Auszeichnung für Publikationen, die Deutsche und Tschechen einander näherbringen, wird an den Journalisten und Politiker Hans „Johnny“ Klein erinnert, der aus Mährisch Schönberg stammte.

23. Wandernde Egerländer Musikanten 2016

Foto: Konzert in Marienbader Trinkhalle - Bild: Richard Šulko jun.

Der „Bund der Deutschen in Böhmen“ organisierte in den Tagen 17.- 18. September 2016 schon zum 23. Mal das Konzert „Musik kennt keine Grenzen“, jetzt unter dem Namen „Wandernde Egerländer Musikanten“. Diesmal wanderten „Gunnar Dieth und sein Blasorchester Egerland“ mit den „Målaboum“ und „Den Målas“ nach Marienbad (Mariánské Lázně), wo zwei Auftritte stattfanden. Unterstützt wurde dieses Ereignis von dem „Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds“ und dem „Kulturministerium der Tschechischen Republik“.

Landesversammlung wählt neues Präsidium

Foto: Das LV-Präsidium für die Wahlperiode 2016-2019 - Bild: LE/tra

Am vergangenen Wochenende traf sich die Landesversammlung zu ihrer Herbsttagung. Turnusgemäß wurde dabei auch ein neues Präsidium gewählt.

Metamorphose in Pardubitz

Plakatausschnitt: Szenische Lesung "Die Verwandlung"/"Proměna" mit Käfer

Gregor Samsa, Tuchhändler und Geschäftsreisender, macht demnächst Station in Pardubitz (Pardubice). Die Hauptfigur aus Franz Kafkas „Die Verwandlung“ wird zum riesigen Insekt und durchlebt eine furchtbare Entfremdung von seiner Familie, die tragisch endet. Kafkas Erzählung aus dem Jahr 1912 wird nun von der Jugendorganisation JUKON für eine szenische Lesung adaptiert.

Pardubitz kennt seine Kenner

Foto: Quizteilnehmer beim Raten - Bild: JUKON

Am 19. Oktober fand im historischen Klubraum des Europäischen Hauses in Pardubitz (Pardubice) das bereits traditionelle Quiz der Jugend-Kontakt-Organisation „JUKON“ der deutschen Minderheit in Tschechien zusammen mit der Elektrotechnischen Berufsfachschule und Fachoberschule Pardubitz (SPŠE Pardubice) statt.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Konrad Adenauer
Konrad Adenauer: „Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.