Aktuelle Seite: StartseiteKulturKulturfrühling blüht auf

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Der rasende Reporter in Mexiko

Foto: Österreichisches Kulturforum Prag - Bild: LE/tra

Egon Erwin Kisch, der sich als „der Rasende Reporter“ einen Namen machte, wurde vor allem durch seine Reisereportagen aus der Sowjetunion, den USA und China bekannt. Seine letzten Reiseberichte kamen aus dem Mexiko zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, wo er im Exil lebte. Hier veröffentlichte er 1942 und 1945 die Werke „Marktplatz der Sensationen“ und „Entdeckungen in Mexiko“.

„Das Filmfest“ steht vor der Tür

Logo: Das Filmfest 2017

Zur zwölften Ausgabe von „Das Filmfest“ werden wieder deutschsprachige Filme in Tschechien aufgeführt. Gezeigt werden die Kinoproduktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 18.10. bis 22.10. in Prag und vom 30.10. bis 2.11. in Brünn.

Pragerin im Finale von Jugend debattiert international

Logo: Jugend debattiert international

Heute findet das diesjährige Finale des Wettbewerbs „Jugend debattiert international“ in der estnischen Hauptstadt Tallinn statt. Im gestrigen Halbfinale qualifizierte sich dafür auch Terezie Hovorková vom Gymnasium Na Pražačce. Das Finale wird ab 10.30 Uhr per Live-Stream übertragen.

Über das Ankommen

Titel: "...halbstark" von Jenny Schon

Die Nachkriegsgeschichte spielt in zwei Welten: 1945 werden Lena und ihre Tochter Berta Pütz gezwungen, ihre Heimat in Trautenau, heute Trutnov in Tschechien, zu verlassen. Jenny Schon erzählt die Geschichte aus der Perspektive des aufmerksam beobachtenden Kindes.

Der Kulturfrühling im Herbst

Foto: Plakate zum Kulturfrühling - Bild: LE/tra

Der Deutsch-Tschechische Kulturfrühling zieht eine positive Zwischenbilanz und stellt seine Echos im Herbst vor. Dazu gehören beispielsweise eine Lesung mit dem wohl bekanntesten deutschen Lyriker Durs Grünbein, eine Ausstellung des Videokünstlers Julian Rosefeldt in der Prager Nationalgalerie oder ein Sonderkonzert des Radiosymphonieorchesters Prag unter Leitung des weltbekannten Dirigenten Alexander Liebreich.

Tschechisch-Deutsche Kulturtage

Logo: Brücke/Most Stiftung

Trotz der Befürchtungen, die Veranstaltung könnte, aufgrund der Einstellung der operativen Tätigkeiten der Brücke/Most-Stiftung (mehr dazu bei uns: hier) ebenso gefährdet sein, werden auch in diesem Jahr die Tschechisch-Deutschen Kulturtage vom 26. Oktober bis 12. November stattfinden.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Albert Einstein
Albert Einstein: „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.