Die LandesEcho-Kulturtipps für das Jahresende 2018.

„Rybovka“: Jakub Jan Rybas „Böhmische Hirtenmesseüberall und für alle

Zum 18. Mal schon können Hobby- und Profi-Sänger und -Musiker die berühmte Weihnachtsmesse zusammen spielen und hören: am Prager Hauptbahnhof! Es dirigiert Lukáš Prchal.

23.12.2018, 13 Uhr

Hauptbahnhof, Eingangshalle-Nord

Mehr Infos gibt’s hier!

23.12.2018, 15 Uhr

Letná-Schlösschen (Letenský zámeček)

Letenské sady 341,

170 00 Prag

Dirigent: Jakub Zicha

Solisten:

Eva Müllerová – Soprán

Štěpánka Andělová – Alt

Ondřej Benek – Tenor

Martin Matoušek – Bass

Mehr Infos gibt’s hier!

22.12.2018, 19 Uhr        

Kavárna Mlýnská

Všehrdova 449/14

11800 Prag

Mehr Infos gibt’s hier!

24.12.2018: Eröffnung des Nationalen Filmmuseums im Mozarteum

Genau zu Heiligabend eröffnet im Prager Mozarteum das erste tschechische Nationale Filmmuseum. Das NaFilM-Projekt wurde von Studenten des Master- und PhD-Programms der Abteilung für Filmwissenschaft der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag realisiert. Ziel ist es, ein Museum des tschechischen Films zu schaffen, ein lebendiges Zentrum für die breite Öffentlichkeit sowie für Experten. Ein solches Museum ergänzt die aufstrebende Film- und Medienerziehung in den Schulen und stellt auf interaktive Weise die nationale Kinematographie für tschechische und ausländische Besucher vor.
Ob klein oder Groß – hier soll jeder Filmemacher werden können!

NaFilM: Nationales Filmmuseum

Jungmannova 748/30

110 00 Praha 1

24.12.2018, 13 – 19 Uhr

Geöffnet Dienstag bis Sonntag

Mehr Infos finden Sie hier und hier!

Tschechischer Architektur-Preis: Preisträger-Ausstellung in der Jaroslav-Fragner-Galerie

Die Ausstellung ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse des 3. Jahrgangs des Tschechischen Architekturpreises, der am 19. November 2018 bekannt gegeben wurde. Die Ausstellung zeigt Gewinner, Finalisten und Sonderpreise des tschechischen Architekturpreises 2018.

Architektur in Tschechien / Foto: 434436/pixabay

Jaroslav-Fragner-Galerie

Betlémské náměstí 5a

110 00 Prague 1

Bis 6. Januar 2019

Dienstag bis Sonntag 11 bis 19 Uhr

Mehr Infos gibt’s hier!


Das könnte Sie auch interessieren:

Prager Winterfreuden

Der Winter steht vor der Tür.  Wie und wo Sie die kalte Jahreszeit in Prag am besten aktiv genießen können, erfahren Sie hier.