Posted inUnterwegs

Update: Oberbürgermeister lässt Verbotsschilder zur Einfahrt in Prager Altstadt durchstreichen

Gestern hatte der erste Prager Stadtbezirk ein nächtliches Verbot zur Einfahrt in die historische Altstadt erlassen und entsprechende Verkehrsschilder aufgestellt. Damit sollte dem nächtlichen Lärm, über den sich Anwohner häufig beschwerten, entgengewirkt werden. Die Schilder ließ Oberbürgermeister Svoboda heute durchstreichen, die Regelung wird vorerst wieder ausgesetzt. Nun soll die Verkehrsabteilung des Prager Magistrats die Rechtmäßigkeit […]


Posted inKolumnen

Prag – (k)eine Stadt für Autos?

Metros, Trams, Busse und natürlich Autos, in Prag gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, von einem Ort zum anderen zu kommen. Doch bei einer Sache zieht das Auto ganz klar den Kürzeren, der Parkplatzsuche. Doch nicht nur ein freier Platz will gefunden sein, in Prag muss auch die Farbe stimmen. Begleiten Sie unsere LandesBloggerin Lena […]

Posted inWirtschaft

Tschechische Automobilproduktion gestiegen

In den ersten zwei Monaten des Jahres erhöhte sich die Fahrzeug-Produktion in der Tschechischen Republik um 26,2 Prozent auf 215.101 Fahrzeuge. Aufgrund instabiler Lieferketten und Engpässen bei einigen Komponenten, die die Produktion bei „Toyota“ in Kolín fast den gesamten Februar über zum Stillstand brachten, sind die Produktionsmengen aber weiterhin beeinträchtigt. Auch die Hersteller von Bussen […]


Posted inUnterwegs

Verkehrsminister gegen Verbot von Verbrennungsmotoren

Der deutsche Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) sprach sich mit seinem tschechischen Kollegen Martin Kupka (ODS) gegen das Verbot von Verbrennungsmotoren in Neuwägen ab 2035 aus. Zudem wolle man die Bahnstrecken zwischen den beiden Ländern ausbauen. Der tschechische Verkehrsminister Martin Kupka (ODS) veröffentlichte die Ergebnisse seines Treffens mit Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) vom vergangenen Freitag auf […]




Posted inMeinung

Hände weg von Tempo 130!

Auf tschechischen Autobahnen gilt – anders als in Deutschland – ein gesetzliches Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde. Ob sich das bald ändern sollte, kommentiert Hans-Jörg Schmidt im LandesECHO.   Das vergangene Wochenende habe ich auf einem deutsch-tschechischen Seminar im oberbayerischen Kochel am See verbracht. Die von der erfahrenen Prager Journalistenkollegin Bára Procházková einmal mehr […]


Posted inWirtschaft

Die mit dem Flügel-Pfeil – zu Besuch bei Škoda in Pilsen

Beim Namen Škoda denken Deutsche zunächst an Pkws der VW-Konzerntochter im böhmischen Jungbunzlau (Mladá Boleslav). Anders in Tschechien und der Slowakei: Hier ist wohl jeder auch schon einmal mit einer der Škoda-Lokomotiven aus Pilsen (Plzeň) gereist. Die schier unverwüstlichen, inzwischen modernisierten Schienenfahrzeuge sind heute noch das Rückgrat der Tschechischen Bahn. Entsprechend waren die Auftragsbücher bei […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.