Posted inForum der Deutschen

Gablonz feierte deutsch-tschechische Weihnachten

Am zweiten Adventswochenende feierte ganz Gablonz (Jablonec nad Nisou) ein deutsch-tschechisches Weihnachtsfest. Auch die deutsche Minderheit und das Haus der tschechisch-deutschen Verständigung in Reinowitz (Rýnovice) machten mit. „So viele Menschen und so viel positive Energie, das hat mich überrascht“, sagte Roman Hampacher, Pfarrer aus Podiebrad (Poděbrady), der mit dem Gablonzer Chor „Gospel Yetu“ bei der […]

Posted inForum der Deutschen

Augsburg und Reichenberg: Seit 20 Jahren Freundschaft

Am 14. Mai feierten Augsburg und Reichenberg (Liberec) das 20-jährige Jubiläum ihrer Partnerschaft. Die Jubiläumsfeier stand eigentlich schon im vorigen Jahr an, pandemiebedingt wurden die festlichen deutsch-tschechischen Kulturtage jedoch verschoben und nun nachgeholt. Die seit Jahrzehnten gewachsene Freundschaft zwischen den Bevölkerungen der beiden Städte wird durch das regelmäßig stattfindende Projekt für kulturellen Austausch „Dialog“ gepflegt. […]


Posted inUnterwegs

Mit der Dampflok durch die Oberlausitz

Mit 43 Jahren erfüllte sich dem tschechischen Lokführer Ladislav Crha ein Kindheitstraum: Er arbeitet auf einer Dampflokomotive. Seit Anfang Mai ist er der Heizer der Zittauer Schmalspurbahn. Ladislav Crha stammt aus einer Eisenbahnerfamilie. Er konnte sich schon als Kind viel bei seinem Vater abgucken, welcher ebenfalls Lokführer war. Er begleitete ihn gerne zur Arbeit und […]


Posted inGesellschaft

Zwischen Zwiebeln und Melonen

Das Leben in der Nähe der Grenze bietet immer neue Herausforderungen. Tschechen und Deutsche bewirtschaften dort gemeinsam Kleingartenkolonien. Was zwischen den Beten am meisten blüht, ist die Freundschaft. Die Kleingartenanlage im sächsischen Hartau liegt nur 300 Meter vom Ufer des in Tschechien gelegenen Christinasees (Kristýna). Sie hat 42 Parzellen, sechs davon gehören Tschechen. „Die Grenze und Sprache […]


Posted inForum der Deutschen

Gemeinsam renovieren – Baustelle „Begegnungszentrum“ in Reichenberg

Ab dem Sommer bietet das Begegnungszentrum in Reichenberg (Liberec) den Besuchern die Möglichkeit, das Isergebirge (Jizerské hory) zu genießen und dabei ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Denn die Erneuerung von Haus und Garten soll unter Beteiligung der deutschen Minderheit entstehen. Jeder kann helfen und Hand anlegen: Das Zentrum der deutschen Minderheit unter dem Jeschken […]


Posted inForum der Deutschen

Das Dreiländereck entdeckte seinen Marco Polo

Der Asienreisende Marco Polo ist jedem bekannt. Wer weiß aber, dass in Deutsch Gabel (Jablonné v Podještědí) im 16. Jahrhundert ein ähnlicher Abenteurer lebte? Rund drei Jahrhunderte nach Marco Polo machte sich der Sohn eines lutherischen Pastors aus Deutsch Gabel, Georg Tektander (1581–1614), auf den Weg von Prag zum persischen Hof. Seine fast vergessene Geschichte wird […]


Posted inForum der Deutschen

Kein Winterschlaf in Reichenberg und Gablonz

Die Pandemie stellt alle vor große Herausforderungen. Die nordböhmischen Begegnungszentren in Gablonz (Jablonec nad Nisou) und Reichenberg (Liberec) nutzen diese Zeit zur Entwicklung neuer Vorhaben. Im Riegerhaus in Reinowitz (Rýnovice) wurde 2020 das Dach komplett renoviert. Während des Winters wurde in der Galerie eine neue Holztreppe installiert, die einen Dachausbau ermöglicht. Unter dem neuen Dach […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.