Logo: Tschechischer Industrie- und Transportverband

Das letzte Jahr fiel für die tschechische Wirtschaft insgesamt positiv aus, darin sind sich die 175 befragten Firmenvertreter der aktuellen gemeinsamen Studie des Industrie- und Transportverbandes (Svaz průmyslu a dopravy) und der Tschechischen Nationalbank einig. Die vierteljährliche Umfrage zeigt aber auch, dass die Forderungen der Unternehmer in Tschechien an die Politik weitgehend unverändert blieben.

 

 

Logo: Industrie- und Verkehrsverband der Tschechischen Republik

Wirtschaftliche Krisen haben die unangenehme Angewohnheit, auch eigentlich gut aufgestellte Firmen in finanzielle Bedrängnis zu ziehen. Unerfüllte Forderungen, unbezahlte Rechnungen und verweigerte Kredite sind oft Ursprung eines Liquiditätsmangels, der in die Insolvenz führen kann. So trifft die Insolvenz auch Firmen mit vollen Auftragsbüchern und guten Geschäftskontakten. Gerade diesen Betrieben wieder auf die Beine zu helfen, ist eigentlich Aufgabe von Insolvenzverwaltern.

 

Zum Anfang