Eine der verschleppten Glocken nach über 70 Jahren wieder in ihrer Heimatkirche im tschechischen Pist (Píšt’). Foto: Michael Bujnovský

Während des Zweiten Weltkriegs verschleppte Kirchturmglocken kehren in ihre Heimat zurück.

Das Buch ist im tschechischen Buchhandel für 328 Kronen erhältlich. Foto: Haus der deutsch tschechischen Verständigung

Die erste deutsche Auflage über den „Misthaus-Besitzer“ verkaufte sich so gut, dass nun eine zweite, intensiv überarbeitete Auflage erschien.

Anton Otte (r.) stellt sein Buch 'Fernes Europa?' vor. Foto: Steffen Neumann

Die Ackermann-Gemeinde betrauert ihren langjährigen Repräsentanten in Prag. Mit Anton Otte geht ein großer deutsch-tschechischer Brückenbauer, der auch der deutschen Minderheit in Tschechien sehr fehlen wird.

Foto der Familienfeier zu Beginn der 1960er Jahre. Hanna Zakhari (3.v.l.) hält ihre neue Puppe, links neben ihr die Cousine aus Wien.

Hanna Zakhari, Leiterin des Begegnungszentrums in Brünn (Brno) erinnert sich an eine weihnachtliche Geschichte aus ihrer Jugendzeit.

Auch im Böhmerwald wird es langsam kälter. Foto: Pixabay

Wenn es draußen früh dunkel und das Wetter kalt wird, dann kommt die Zeit, sich an den gemütlichen Kamin zu setzen und wunderbaren Erzählungen, Märchen und Sagen zu lauschen.

Auf dem Friedhof des ehemaligen Dorfes Milbes. Foto: Michal Urban

Die Olmützer Kulturtage brachten im vergangenen Oktober zum siebten Mal deutschsprachige Kultur in die mährische Metropole.

Titelfoto LE 12/21: ČTK/Č Fotobanka ČTK/Barcalová Andrea

Das neue LandesEcho 12/2021 ist da! Darin lassen wir das Jahr 2021 noch einmal Revue passieren. Daneben haben wir wieder viele weitere spannende Beiträge für Sie.

Im BGZ Pilsen fand wieder das traditionelle Adventskranzbinden statt, organisiert und durchgeführt von BGZ-Leiterin Terezie Jindřichov. (rechts), mit Unterstützung von Irene Šulkov. (links). Foto: BGZ Pilsen

Die deutsche Minderheit bereitet sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vor. Das Begegnungszentrum (BGZ) Pilsen wurde zur Weihnachtswerkstatt, ins BGZ Havířov kam der Nikolaus.

Gruppenfoto während des ersten Treffens in Reichenberg. Foto: Petra Laurin

Ein Treffen zwischen dem Verband der Deutschen in den Regionen Reichenberg/Lausitz-Nordböhmen e. V. und dem Verein „Hartauer Kreative“ aus Zittau verbindet die Nachbarstädte.

Das Troppauer Rathaus. Foto: archiv města Opavy, Opava Horni namesti, CC BY 3.0

Wer ist die deutsche Minderheit in Tschechien und wo trifft sie sich? In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen das Begegnungszentrum (BGZ) in Troppau (Opava) vor.

Zum Anfang