Die PRAGESTT-Jubiläumstagung fand in diesem Jahr als digitale Ausgabe statt. Foto: PRAGESTT

Nach der kurzfristigen Absage im März 2020 konnte dieses Jahr der Jubiläumsjahrgang der Prager Germanistischen Studierendentagung (PRAGESTT) vom 11. bis 13. März 2021 wieder stattfinden, und zwar online aus Prag.

Auslandserfahrungen sammeln, sei es im Praktikum oder Studium, gehört zur Ausbildung und Persönlichkeitsformung vieler Jugendlicher inzwischen normal dazu. Doch geht das überhaupt noch in Zeiten der Pandemie, die das Reisen über Staatsgrenzen erheblich eingeschränkt hat? Drei junge Menschen berichten von ihren teils dramatischen Erfahrungen und Gefühlen.

Auslandserfahrungen sammeln, sei es im Praktikum oder Studium, gehört zur Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen inzwischen normal dazu. Doch geht das überhaupt noch in Zeiten der Pandemie, die das Reisen über Staatsgrenzen erheblich eingeschränkt hat? Drei junge Menschen berichten von ihren teils dramatischen Erfahrungen und Gefühlen.

Rückfall in alte Zeiten. Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres Grenzkontrollen an der deutsch-tschechischen Grenze. Foto: ČTK/Hájek Ondřej

Die Brünner Konferenz „Dialog in der Mitte Europas“ sucht Auswege aus den gegenwärtigen Herausforderungen und findet bemerkenswerte Ansätze. Denn die Ursachen liegen tiefer und haben nichts mit Corona zu tun.

Ab 28. März gilt Tschechien nicht mehr als Virusvariantengebiet. Das bringt Erleichterungen im grenzüberschreitenden Verkehr mit sich. Foto: ČTK/Chaloupka Miroslav

Ab Sonntag, den 28. März, gilt Tschechien aus deutscher Sicht nicht mehr als Virusvariantengebiet (auch als Mutationsgebiet bezeichnet), sondern wieder als Hochinzidenzgebiet. Das bringt Erleichterungen im grenzüberschreitenden Verkehr mit sich, es gelten aber nach wie vor starke Einschränkungen.

Teilnehmer der deutsch-tschechischen Jugendkonferenz debattieren - noch vor Corona - über die Schwerpunktsetzung der Jugendarbeit. Foto: Stanislav Krupař

In den kommenden Jahren wird die internationale Jugendarbeit zwischen Deutschland und Tschechien unter dem Schwerpunkt Beteiligung, Demokratie und Diversität stehen. Das teilte das Koordinierungszentrum deutsch-tschechischer Jugendaustausch Tandem am Dienstag mit. Zudem weiht die Organisation eine neue Online-Plattform für Jugendbegegnungen ein.

Heute vor einem Jahr starb in Tschechien die erste Person an Covid-19, inzwischen beklagt das Land knapp 25.000 Corona-Tote. Für jedes Opfer steht eines der fast 25.000 Kreuze auf dem Prager Altstädter Ring, welche die Organisation „Eine Million Momente für die Demokratie“ auf das Pflaster malte.

Der Adalbert Stifter Verein bietet Lyrikerinnen und Lyrikern aus Bayern und Tschechien mit dem Stifter-Stipendium einen einmonatigen Arbeitsaufenthalt in Oberplan (Horní Planá). Foto: Pixabay

Der Adalbert Stifter Verein bietet Lyrikerinnen und Lyrikern aus Bayern und Tschechien mit dem Stifter-Stipendium einen einmonatigen Arbeitsaufenthalt in Oberplan (Horní Planá). Bewerbungsfrist ist der 1. April.

 Lear 21 at English Wikipedia, West and East Germans at the Brandenburg Gate in 1989, CC BY-SA 3.0

Der trinationale Essaywettbewerb „Mein Europa der Freiheit“ widmet sich der Geschichte von Demokratisierung, Wiedervereinigung und Revolution in den vergangenen 30 Jahren in Polen, Deutschland und Tschechien.

Božena Viková-Kunětická - die erste Frau im böhmischen Landtag. Foto: Wikimedia Commons/ gemeinfrei

Auch wenn Tschechien in der Geschichte von Gleichberechtigung und Emanzipation häufig nur eine Nebenrolle einnahm, eine der ersten weiblichen Abgeordneten in Europa war Tschechin. Anlässlich des Weltfrauentags: die Geschichte von Božena Viková-Kunětická und ihrer Wahl in den Böhmischen Landtag.

Der deutsch-tschechische Zukunftsfonds stellt weitere Hilfsgelder für Vereine und Organisationen im deutsch-tschechischen Grenzgebiet bereit. Foto: Pixabay

Mit rund 300.000 Euro unterstützt der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds Einrichtungen auf beiden Seiten der Grenze. Viele der knapp über 60 geförderten Projekte aus dem sozialen und kulturellen Bereich leiden besonders unter der Corona-Pandemie.

Zum Anfang