Posted inForum der Deutschen

Neue Ausgabe: Der Kultbahnhof im Wald

In der April-Ausgabe nehmen wir Sie mit zum Kultbahnhof Jedlová, der mitten im Wald liegt, lesen Sie mehr über die Unterstützung für Geflüchtete in Tschechien und zur militärischen Hilfe für die Ukraine, stellen Ihnen den neuen Roman von Kateřina Tučková vor und führen wir ein Gespräch mit Zuzana Schreiberová vom Multikulturellen Zentrum über die Herausforderungen bei der […]

Posted inUnterwegs

Prager Hauptbahnhof feiert 150. Geburtstag

Der Prager Hauptbahnhof (Hlavní nádraží) befindet sich direkt im Herzen der Stadt. Heute feiert er seinen 150. Geburtstag.  Der Bahnhof, der seit dem 14. Dezember 1871 in Betrieb ist, feiert 2021 sein 150-jähriges Bestehen. An besagtem Dezembertag endete zum ersten Mal ein Zug aus Wien am heutigen Prager Hauptbahnhof und neun Passagiere verließen den Zug. Ursprünglich, von […]


Posted inUnterwegs

Neuer Fußgängertunnel verbindet Prager Hauptbahnhof mit Žižkov

Lange gab es keine direkte Fußgängerverbindung zwischen dem Prager Hauptbahnhof und dem Stadtteil Žižkov. Viele Menschen suchten sich oberirdisch teils gefährliche Wege über Gleise. Das ist nun vorbei, vor Kurzem wurde ein neuer Fußgängertunnel eröffnet, der außerdem mit neonleuchtenden Buchstaben auf sich aufmerksam macht. Geschäftig huschen Reisende an der neuen Lichtinstallation im Prager Hauptbahnhof vorbei. […]


Posted inForum der Deutschen

Sonderzug nach Hof

Während anderenorts am 11.11. um 11.11 Uhr Böller knallen und Narren die Rathäuser besetzen, waren etwas andere „Verrückte“ auf der Strecke von Franzensbad (Františkovy Lázně) ins deutsche Hof/Saale unterwegs. Schriftsteller, Künstler und solche, die es noch werden wollen, beschlossen im Sonderzug das 21. Festival Literarische Franzensbad. Fröhlich endet so ein reiches Wochenprogramm mit 24 Einzelveranstaltungen. […]


Posted inGesellschaft

Šalingrad oder Prag-Fernost? Brünn sucht neuen Namen für neuen Bahnhof

Seit dem 1. September sind (nicht nur) die Brünner gefragt, wie ihr künftiger neuer Hauptbahnhof heißen soll. Alle interessierten Bürger – je eine Stimme pro E-Mail-Adresse – können auf der Internetseite des Projekts „Kopeme za Brno“ (Wir graben für Brünn!), eine Kampagne der Brünner Stadtregierung, bis Ende des Monats für die besten Namensvorschläge abstimmen. Aus […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.