Logo: Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Auch 2016 haben Schüler aus Tschechien von sieben bis achtzehn Jahren die Gelegenheit, deutsche Texte vor Publikum vorzustellen und das beim Rezitationswettbewerb des Prager Literaturhauses deutschsprachiger Autoren, der gemeinsam mit dem Rotary Club Bohemia ausgerichtet wird.

 

 

 

Wie auch in den letzten Jahren können die Teilnehmer in verschiedenen Kategorien antreten, die ihrem Alter und ihren Sprachkenntnissen entsprechen. Auch an musikalisch kreative Teilnehmer wurde wieder mit einer eigenen Gruppe gedacht. Teilnehmen können Muttersprachler und deutschlernende Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 als Solo- oder Duo-Auftritt.

Eine Jury wählt in der jeweiligen Kategorie die zwei besten Beiträge aus, die beim Finale im April vor Publikum und Fachjury gegeneinander antreten. Nicht nur den Gewinnern, sondern allen Finalisten winken tolle Preise.

Wer interessiert ist, sollte bis zum 15. März seine Bewerbung einreichen. Zusätzlich zum Anmeldeformular muss auch der vorzustellende Beitrag als Video von maximal drei Minuten Länge eingesandt werden. Der vorgetragene Text darf frei gewählt werden.

Nähere Informationen zum Wettbewerb und das Anmeldeformular finden Sie auf den offiziellen Seiten des Prager Literaturhauses: hier.

 

{flike}

 

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.