Nach einer langen Corona-Pause traf sich die deutsche Minderheit am Samstag, den 16. Oktober 2021, mit Gästen aus Nah und Fern wieder zu ihrer traditionellen „Kulturellen Großveranstaltung“.