Posted inKultur

„Ich will Euch Mut machen!“

Am Freitag, den 27. November, lädt die Brücke/Most-Stiftung um 19:30 Uhr in die Brücke-Villa (Reinhold-Becker-Str. 5 in Dresden) zu einem bewegenden Zeitzeugengespräch mit Myriam Schütze ein. Sie berichtet über ihr Schicksal als Kind auf der Flucht. Als Kind entkam sie dem Konzentrationslager, weil die Bombardierung Dresdens dem Abtransport zuvor kam. Sie sagt: „Ich habe das […]


Posted inKultur

Hellmuth Karasek verstorben

Am 29.9.2015 verstarb der deutsche Literaturkritiker und Schriftsteller Hellmuth Karasek im Alter von 81 Jahren in Hamburg. Karasek war 1934 in Brünn geboren worden und floh mit seinen Eltern 1944 vor der vorrückenden Roten Armee aus dem schlesischen Bielsko-Biala (Bielsko-Biała) nach Sachsen-Anhalt.        1952 siedelte Karasek nach seinem Abitur im sachsen-anhaltinischen Bernburg aus […]


Posted inKultur

Jonathan Meese mit zweistündigem Performanceakt in Prag

Die Eröffnung der Ausstellung „Künstler und Propheten. Eine geheime Geschichte der Moderne 1872-1972“ im Messepalast enthielt einen spektakulärem Live-Performanceakt des deutschen Künstlers Jonathan Meese. Am vergangenen Dienstagabend, 21.7, präsentierte er seine Bildinstallation „My Über Daddys“ begleitet von seiner Performance mit dem Titel „’You‘, Living in the Erzbox: L.O.V.E de LARGE (Visiontelefon)“. Seine Performance war dabei […]


Posted inKultur

Tschechisches Finale von „Jugend debattiert international“

Nachdem kürzlich bereits Tschechiens größtes Talent in Sachen Erfindergeist im Rahmen von „Deutsch für helle Köpfe“ gekürt wurde, wird am 14. Mai nun der beste Debattierer  beziehungsweisedie die beste Debattiererin gesucht. Im tschechischen Landeswettbewerb von „Jugend debattiert international“ beweisen Schüler ihre Kompetenz und Diskursfähigkeit in der deutschen Sprache. Die tschechische Ausgabe ist dabei einer von […]


Posted inKultur

Auf Kur mit K.

Franz Kafkas Werk ist zeitlos, gehaltvoll und kann auf unterschiedlichste Art und Weise interpretiert werden. Ende dieses Monats gibt es im Prager Goethe-Institut nun eine Theater-Inszenierung zu sehen, die sich vor allem um Kafkas physische und psychische Leiden dreht. Den Rahmen dafür bilden Kafkas zahllose Kuraufenthalte in ganz Europa und sein Verhältnis zu sich und […]


Posted inKultur

Frohe Ostern

Die LandesEcho-Redaktion wünscht allen Freunden und Lesern ein schönes Osterfest und ruhige Feiertage. Mit besten Grüßen von der Moldau,Ihr LandesEcho     {flike}


Posted inKultur

Unbekanntes Gedicht Goethes entdeckt

Johann Wolfgang von Goethe, Dichterfürst und bekanntester Vertreter der deutschen Klassik, hat der Nachwelt Dramen, Prosa und unzählige Gedichte hinterlassen. Jetzt wurde auf dem Dachboden eines Gasthauses in Karlsbad (Karlovy Vary), in dem Goethe ein gerngesehener Gast gewesen war, ein bislang unbekanntes Gedicht entdeckt, das Experten dem Dichter zuschreiben.       Der fast schon […]


Posted inKultur

Gradmesser des Dialogs

Ein sehr komplexes Thema hatte sich das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren für den Auftakt seiner Frühlingsreihe von Vorträgen in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität am 17. März ausgesucht. Zwei junge Doktoranden, Václav Smyčka und Jaromír Mrňka, sprachen zur Problematik der „Aussiedlung / Vertreibung im zeitgenössischen kollektiven Gedächtnis“. Die Moderation übernahm der Germanist und […]


Posted inKultur

Prinz oder Petition: Wer rettet das Dornröschen?

Man würde sich kaum wundern, in diesem verwunschen anmutenden, verfallenen Areal auf ein schlafendes Dornröschen zu treffen. Der Prinz, der das „Kloster der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz“ in Eger wachküsst und so vom Fluch der Verwüstung befreit, wird wohl nicht mehr kommen. Die Stadt plant, das Klosterareal an einen Developer zu verkaufen. Der will […]


Posted inKultur

„Das ist so wenig deutsch“

So beschreibt Schauspieler Peter Kurth die Genrelosigkeit seines aktuellen Films „Schmitke“. In der Tat ist die erfrischend unkonventionelle tschechisch-deutsche Koproduktion schwer einzuordnen. Das verblüffende Regiedebut von Štěpán Altrichterwartet mit komödiantischen wie auch mysteriösen Elementen auf und ist nichts für Cineasten die in Schubladen denken. Der ungewöhnliche Film läuft noch heute Abend beim Prager Febiofest. Im […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken Sie hier.