Aktuelle Seite: StartseiteKultur

Musik-Werkstatt und Konzert

Foto: Goethe-Institut Prag - Bild: LE/tra

Gudrun Gut, Musikerin, DJ, Feministin, Agitatorin und Kuratorin, wird am 13. September eine Musik-Werkstatt im Goethe-Institut Prag veranstalten, zu der sie tschechische Musikerinnen, aber auch alle anderen Interessierten dazu einlädt zusammen über Musik zu diskutieren und Musik zu machen. Einen Tag später, am 14. September, findet im Palác Akropolis ein Konzert von Gudrun Guts Label „Monika Enterprise“ statt.

Theater im Zug

Logo: Kredenc

„Kredenc“ ist ein deutsch-tschechisches Theaterprojekt, das in dieser Art einzigartig ist. Denn die Theatervorführungen finden nicht wie üblich in einem Saal mit einer Bühne statt, sondern in einem fahrenden Zug. Dieser wird zwischen dem 16. August und 2. September täglich von 19 Uhr bis 21:30 Uhr von Lobositz (Lovosice) durch das böhmische Mittelgebirge und wieder zurück fahren.

Ostrauer Tage der experimentellen Musik

Logo: Ostravské Centrum Nové Hudby

Die Arbeiterstadt Ostrau (Ostrava) wird vom 24. August bis zum 2. September zu Bühne für Musiker und Komponisten aus aller Welt. Ein Festival neuer und experimenteller Musik im Rahmen der „Ostravské Dny 2017“ (Ostrauer Tage) hüllt die Stadt in ungewohnte Töne.

Slavonice Fest 2017 mit deutscher Sektion

Plakatausschnitt: Slavonice Fest 2017

Im kleinen Zlabings (Slavonice), welches im Südwesten Mährens liegt, wird vom 2. bis zum 6. August das Film- und Musikfestival „Slavonice Fest“ veranstaltet.

27. Rohrer Sommer

Foto: Kloster Rohr - Bild: Commons/H. Helmlechner

Die Ackermann-Gemeinde lädt zum 27. Mal vom 30. Juli bis 6. August zum „Rohrer Sommer“ im Kloster Rohr in Niederbayern ein. Die deutsch-tschechische Kultur- und Begegnungswoche möchte es nach dem imposanten letzten Rohrer Sommer, wo man unter anderem das 70. Jubiläum der Ackermann-Gemeinde in Nürnberg feierte, zwar etwas ruhiger angehen lassen, trotzdem wurde eine ereignisreiche Woche mit vielen verschieden Inhalten vorbereitet.

Erinnerung an einen vergessenen Verein

Foto: Agneskloster, Eingang zur Nationalgalerie - Bild: Commons/Elektracentrum, CC BY-SA 4.0

Im Rahmen der großen Gerhard Richter-Ausstellung, die seit dem 26. April in der Nationalgalerie in Prag zu sehen ist, wird heute um 18 Uhr der Film „Ende der Erinnerung?“ von Peter Scheiner gezeigt. Danach folgt eine Diskussionsrunde mit dem Regisseur. Die Dokumentation widmet sich den Erinnerungen von Holocaust-Überlebenden in der Schweiz und ihrem bis 2011 bestehenden Verein.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Antoine de Rivarol
Antoine de Rivarol: „Hängt die Armee vom Volk ab, so hängt schließlich die Regierung von der Armee ab.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.