Anzeige

VSE banner

Logo: Prague Pride

In Mittel- und Osteuropa gehören Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender längst nicht zur Normalität und werden nur zum Teil toleriert. Prag nimmt seit 2010 jedoch mit seiner „Prague Pride"-Woche eine Vorbildfunktion für den Osten Europas ein.

Plakatausschnitt: 5. Dt.-Tsch. Rechtsfestival

Zum fünften Mal veranstaltet die Universität Passau gemeinsam mit der Karls-Universität Prag vom 18. bis zum 24. September ein Rechtsfestival, um den rechtswissenschaftlichen Austausch Studierender, Referendare, Konsulenten und Mitarbeiter juristischer Lehrstühle aus Tschechien, Deutschland und Österreich zu unterstützen.

Foto: Football-Feld mit Spielern - Bild: Patrik Schumacher

American Football hat auch in Tschechien seine Fans gefunden. Eine eigene Liga sorgt seit 1994 für spannende Partien um die Meisterschaft. Gestern wurde bei strömendem Regen nun der 24. Czech Bowl in der eFotbal Aréna in Prag zwischen den Prague Black Panthers und den Ostrava Steelers ausgespielt.

 

Foto: Kuchen in einer Auslage - Bild: Commons/Sunbeamprowce, CC BY-SA 3.0

Allein in Europa landen jedes Jahr 89 Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Grund dafür ist oft ein verschwenderischer Umgang damit, der oft aus Unwissen hervorgeht. Um Menschen rund um das Essen und seine Haltbarkeit aufzuklären, gibt es eine Bewegung namens „wastecooking“, die wie sie sich selbst beschreibt: „genussvoll gegen Lebensmittelverschwendung protestiert“. Am Montag, den 31. Juli, um 20:45 Uhr zeigt ein Dokumentarfilm im Prager Kino Světozor, was dahintersteckt.

Foto: Offenes Nähkästchen - Bild: Commons/Frank Vincentz, GFDL

In der neugegründeten Bibliothek der Dinge im Prager Goethe-Institut dreht es sich heut rund um die Welt der selbstgemachten Mode: Kleider reparieren, anpassen und letztendlich wiederverwenden. Tipps & Tricks von erfahrenen Kleidermachern helfen dabei, auch „Upcycling“ zu thematisieren, denn Kleider müssen nicht immer aus umweltbelastenden Materialien bestehen und erst recht nicht neu sein.

Foto: Fußball auf einem Fußballfeld - Bild: Commons/Christopher Bruno, CC BY-SA 3.0

Im brandenburgischen Dissen bei Cottbus kam es am Sonntag zu einer Premiere in Sachen Fußball. Es spielten das erste Mal Mannschaften der beiden sorbischen Volksgruppen gegeneinander. Die Obersorben aus dem Raum Bautzen gegen die Niedersorben aus dem Raum Cottbus.

Foto: Karlsbrücke am Morgen - Bild: Commons/Matt Borak, CC BY-SA 3.0

Am 9. Juli 1357 wurde durch Karl IV. der Grundstein für die später nach ihm benannte Karlsbrücke in Prag gelegt. Am Sonntag feiert man deshalb das mittlerweile 660. Jubiläum des Baubeginns der Karlsbrücke, die sich zum größten Wahrzeichen Prags entwickelt hat. Fertiggestellt wurde sie 45 Jahre später.

Foto: Fußball auf einem Fußballfeld - Bild: Commons/Christopher Bruno, CC BY-SA 3.0

Vom 23. bis zum 25. Juni findet in der Egidius Braun-Sportschule in Leipzig das mittlerweile dritte Internationale Fußballbegegnungsfest statt. Dabei wird am Sonntag ein Turnier um den Max & Leo Bartfeld-Pokal für C-Jugend Mannschaften ausgespielt.

Foto: Gruppenfoto der Spieler - Bild: DFC Prag

Der 2016 neugegründete DFC Prag absolvierte am vorletzten Wochenende sein erstes Spiel gegen eine Auswahl der Slavia Prag-Freunde. Mit im DFC-Team kickten die LandesEcho-Praktikanten Felix und Patrik. Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir den Spielbericht von Felix‘ Heimatverein SV Dessau 05 als Gastbeitrag.

Foto: Elektro-Auto-Ladestation - Bild: LE/tra

Die Plattform deutschland.de schreibt zum G20-Gipfel den weltweiten Wettbewerb „#youforG20 – Dein Projekt für eine vernetzte Welt“ aus. Dabei handelt es sich um Projekte, die ein soziales Engagement auf kommunaler Ebene fördern oder zu mehr Geschlechtergerechtigkeit beitragen.

Anzeige

VSE banner

Radio Prag - Aktuelle Artikel

Zitat des Tages

Unsere Kooperationspartner

Zum Anfang