In der Mai-Ausgabe erfahren Sie:

  • wie Schüler und Lehrer den durch Corona veränderten Alltag wahrnehmen,
  • was der Schöpfer der „Digedags“ mit Böhmisch-Kamnitz zu tun hat,
  • wie es in Zeiten von Corona um das kulturelle Leben in Tschechien steht,
  • warum sich ein Ausflug zu den Mädchenburgen lohnt.

Im Forum der Deutschen lesen Sie:

  • welche Themen beim neuen Online-Format der Landesversammlung besprochen werden,
  • was die Corona-Zeit Neues für das Riegerhaus in Gablonz bringt,
  • wo eine Wanderin den Gedenkstein ihres Ururopas fand,
  • wie Senioren mit moderner Technik ihren Sprachkurs fortsetzen.

Auch in dieser LandesEcho-Ausgabe gibt es wieder eine Deutschlernseite, Sagen aus dem Kuhländchen und das Gewinnspiel LandesQuiz. Darüber hinaus gibt es weitere Beiträge zu dem Neuesten aus Tschechien, Geschichte und Kultur. Das letzte Wort gebührt natürlich Schmidts Kater Lojzl.

Informationen zu unseren Abo-Konditionen finden Sie hier. Sowie eine Übersicht mit allen Verkaufsstellen in Tschechien hier.