Posted inForum der Deutschen

Im Wald wartet Grünhütl – Sagen aus dem Schönhengster Land

Das Schönhengster Land (Hřebečsko), auch Schönhengstgau genannt, ist eine historische Region an der Grenze zwischen Böhmen und Mähren. Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs war dies die größte deutsche Sprachinsel in der Tschechoslowakischen Republik mit einem reichen Schatz an Sagen und Legenden. Dieses wertvolle kultur- und sprachkulturelle Erbe droht heute verloren zu gehen. Irene Kunc, […]


Posted inKultur

Von Charta bis Sommerfest: Kulturtipps vom 13.-19. September

In diesen Tagen laden vier Orte zum Besuch deutsch-tschechischer Veranstaltungen und Ausstellungen ein. Im Prager sächsischen Verbindungsbüro feiert man ein Sommerfest, in Leipzig gibt es mehr zur Charta 77 zu erfahren, beim Babylonfest in Brünn kann man die Vielfalt der Minderheiten erleben und Mährisch Trübau lädt zu den Deutsch-Tschechischen Kulturtagen ein. Sommerfest des sächsischen Verbindungsbüros […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.