Posted inKolumnen

Loisl bleibt der Chef im Haus

Čauky mňauky, allerseits! Um es gleich an den Anfang zu stellen: ICH habe mich an mein Versprechen gehalten und bislang sehr viel Geduld mit unserer neuen Mitbewohnerin, der Katze mit dem geläufigen Namen „Frau Merkel“, gezeigt. Das beginnt sich auch langsam auszuzahlen. Mein Butler, der Herr Schmidt, hat es da sehr viel schwerer als ich. […]


Posted inKolumnen

Frau Merkel ist wieder da!

Čauky mňauky, allerseits! Fallen Sie jetzt bitte nicht vom Stuhl – und wenn Sie stehen, setzen Sie sich bitte besser! Sie ist zurück! 16 Jahre war sie da, ich hatte sie dennoch schon vergessen. Aber nun ist sie wieder da. Zwar nicht in Deutschland im Kanzleramt, aber in meiner Wohnung in Prag: Frau Merkel.

Posted inKolumnen

Die Straße der ukrainischen Helden – Schmidts Kater

Čauky mňauky, allerseits! Ich muss gestehen, dass mein Butler, der Herr Schmidt, mich zu Teilen zu einem deutschen Vierbeiner umgemodelt hat. Aber in fast allen entscheidenden Grundfragen bin ich nach wie vor ein tschechischer Kater und darauf auch sehr stolz. Dass ich – anders als die tschechischen Zweibeiner – Suppe nicht als prinzipielle „Grundlage“ jedweder […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.