Posted inForum der Deutschen

Bildervortrag des Kulturverbands weckte Sehnsucht nach Mexiko

Uxmal, Sisal, Nopal… Was sich hinter diesen exotischen Begriffen verbirgt, konnten Interessierte Ende Mai bei einem Bildervortrag von Irene Novák im Haus der nationalen Minderheiten in Prag erfahren, zu dem der Kulturverband einlud. Im März 2021 war Novák mehrere Wochen in Mexiko unterwegs und hielt ihre Reise fotografisch fest. Reisen in ferne und exotische Länder, eine […]


Posted inKultur

Die Vielfalt von Prag

Prag ist eine Stadt voller Künstler: Maler, Fotografen und Visionäre aller Art aus vielen verschiedenen Ländern, mit verschiedenen Sprachen und Geschichten. „Living in Prague“ (dt.: Leben in Prag) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Künstlern zu vereinen. Die drei Köpfe des Projekts sind selbst ein Abbild für die Vielfalt, die Prag bietet. […]

Posted inGesellschaft

„Wir erinnern an eine Zeit, die man am liebsten aus der Geschichte ausradieren möchte“

Zweisprachige Roma-Wanderausstellung im Prager Haus der Minderheiten eröffnet Kurz vorm heutigen Internationalen Tag der Roma hat am Freitag im Haus der nationalen Minderheiten in Prag eine neue Wanderausstellung eröffnet. Sie beschäftigt sich mit der schweren Vergangenheit der Roma, aber auch ihrer Gegenwart in der heutigen Tschechischen Republik. „Wir erinnern an eine Zeit, die man am […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.