Posted inForum der Deutschen

Neue Begegnung mit Gustav Ginzel

Vor Kurzem erschien unter dem Titel „Jezírka 8 – Klein Iser“ ein zweisprachiger Bildband über den Globetrotter Gustav Ginzel aus Klein Iser. Die Trilogie über den berühmten Besitzer des „Misthauses“ ist damit komplett. Es war wohl mehr als das letzte Geschenk für den weihnachtlichen Gabentisch, als im Buchhandel der Regionen Oberlausitz und Nordböhmen sowie darüber […]

Posted inForum der Deutschen

Neue Geschichten über Gustav Ginzel

Die erste deutsche Auflage über den „Misthaus-Besitzer“ verkaufte sich so gut, dass nun eine zweite, intensiv überarbeitete Auflage erschien. Die neuen Geschichten über Gustav Ginzel (1932-2008) wurden vom „Haus der deutsch-tschechischen Verständigung“ in Gablonz/Reinowitz (Jablonec nad Nisou/ Rýnovice) gesammelt und unter dem Titel „Gustav Ginzel: Globetrotter aus dem Misthaus“ herausgegeben. Das tschechische Original „Podivín, který […]


Posted inKultur

Quo vadis Europa? – Kulturtipps vom 4. bis 10. September

Das Goethe-Institut Prag lädt dazu ein, die Zukunft Europas mitzudiskutieren und zu gestalten. Außerdem in den Kulturtipps: Brünn verwandelt sich mit „Meeting Brno“ zu einem Begegnungsort unterschiedlicher Meinungen, Kulturen und Religionen und im Haus der deutsch-tschechischen Verständigung in Gablonz bekommen Sie die Chance, dem „Sonderling“ Gustav Ginzel bei einer Lesung näherzukommen.  „Erzähl mir von Europa“ […]

Posted inIm Gespräch

„Ein Sonderling, der die Welt verschönerte“

Autor Jan Šebelka hat ein Buch über Gustav Ginzel, den Besitzer des Misthauses in Klein Iser geschrieben, das bald auch auf Deutsch erscheint. Mit ihm sprach das LandesEcho. Vor fünf Jahren kam in Reichenberg (Liberec) ein Buch über Gustav Ginzel heraus. Darin erzählt der Reichenberger Journalist und Schriftsteller Jan Šebelka dessen Lebensgeschichte anhand von Erinnerungen […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.