Posted inForum der Deutschen

Erinnerung an Franzensbad

Die Bohemia Troppau bietet jedes Jahr für Angehörige der deutschen Minderheit Kuraufenthalte an, besonders die Orte im böhmischen Bäderdreieck sind dabei sehr beliebt. Hans Korbel, Vorsitzender des Schlesisch-Deutschen Vereins Troppau, berichtet von seinem diesjährigen Kuraufenthalt in Franzensbad. Auch in diesem Jahr nutzte ich das Angebot der Bohemia Troppau für einen dreiwöchigen Rehabilitationsaufenthalt in einer Kuranstalt. […]

Posted inUnterwegs

Lückenschluss: Voitersreuth – Bad Brambach

Unser Autor Jürgen Barteld, Eisenbahner mit Herz und Seele, stellt Ihnen ausgewählte Bahnstrecken im deutsch-tschechischen Grenzgebiet vor, die die beiden Länder (wieder) näherbringen sollen. Diesmal betrachten wir die Strecke Voitersreuth – Bad Brambach, wo einst der Karlex fuhr und es vor 20 Jahren mit EgroNet eine neue Verheißung gab. Das Frühjahr hatten sich Štěpán Karel Odstričil, […]


Posted inWirtschaft

… wo es rumpelt und blubbert

Das Feldbahn-Vergnügen am Naturreservat Soos nahe Franzensbad ist in die neue Saison gestartet. Am 1. Mai begann die Saison der Publikums-Feldbahn Soos-Kateřina bei Franzensbad (Františkovy Lázně). Das ist Tradition. Auch wenn die sonnenüberfluteten Ostertage großen Andrang beschert hätten. Denn das einzigartige Reservat mit Moor und blubbernden Mofetten, ähnlich kleinen Geysiren, ist an Wochenenden beziehungsweise Feiertagen […]

Posted inForum der Deutschen

Sonderzug nach Hof

Während anderenorts am 11.11. um 11.11 Uhr Böller knallen und Narren die Rathäuser besetzen, waren etwas andere „Verrückte“ auf der Strecke von Franzensbad (Františkovy Lázně) ins deutsche Hof/Saale unterwegs. Schriftsteller, Künstler und solche, die es noch werden wollen, beschlossen im Sonderzug das 21. Festival Literarische Franzensbad. Fröhlich endet so ein reiches Wochenprogramm mit 24 Einzelveranstaltungen. […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.