Vom 12. bis zum 31. August 2021 findet das internationale Festival des Neuen Zirkus und Theaters "Letní Letná" in Prag statt. Auf die Besucher wartet täglich ein vielseitiges Programm voller akrobatischer Theater- und Musikvorstellungen und einem Ganztagsprogramm für Kinder mit Bastel- und Zirkuskursen.

Mit ihren 22 Gruppen und 30 Vorstellungen ist die Letní Letná (sommerliche Letná) die einzige Veranstaltung ihrer Art und ihres Umfangs in der Tschechischen Republik und den umliegenden Ländern. Auf dem Festivalgelände des Letná Parks in Prag (Letenské Sady) gibt es das Angebot, Vorführungen im Zelt sowie unter freiem Himmel zu besuchen. Auf dem Areal findet man einen Ausblick über ganz Prag und die Moldau sowie mehrere Plätze zum Ausruhen und Stände mit Verpflegung und Bars, sodass man laut den Veranstaltern dort einen ganzen Tag verbringen kann.

Von bekannten Stars bis hin zu angehenden Künstlern

Das Festival bietet das Beste des in- und ausländischen Neuen Zirkus, Theaters und der Musik und ist ein Anziehungspunkt für Liebhaber der Kunst der Akrobatik, des Bewegungstheaters und des Humors geworden. In den Zelten können Sie dieses Jahr beispielsweise die Akrobaten der AirGym Art Company mit ihrer Vorstellung Hotel Laputa, unter der Leitung von Ondřej Holba, bestaunen. Hier präsentieren die Künstler eine Luftakrobatik in schwindelerregender Höhe. Eine weitere Attraktion bietet die renommierte Losers Cirque Company mit ihrer Inszenierung Hereos. Diese vertrat die Tschechische Republik im Ausland auf der renommierten Biennale des Neuen Zirkus in Marseille im Rahmen des Projekts Circus Link. In der Aufführung untersucht das Ensemble die innere Welt eines Verwundeten im Zustand der Anästhesie und erforscht auf einer abenteuerlichen Reise den Körper. Dabei gibt es nur ein Ziel: zu überleben.

Neben den Vorstellungen im Innenraum öffnet wieder die beliebte Outdoor-Szene, die für Besucher kostenlos zugänglich ist. Dort tritt beispielsweise das tschechisch-schottische Zirkusduo Balancealots mit ihrer bunten Veranstaltung Link the Click auf. Die Show enthält Partnerakrobatik, Livemusik und Komik. Oder die AirGym Art Company, bei der Akrobaten, Performer und Clowns eine Geschichte ohne Worte erzählen. Stattdessen werden Luft- und Bodenakrobatik, Körpertheater und Clownerie eingesetzt. Die Show trägt den Namen „Tajemství oblaků“ also das Geheimnis der Wolken.

Das Zirkusduo „Balancealots“ in seinem Element. Foto: Letní Letná/ František OrtmannDas Zirkusduo „Balancealots“ in seinem Element. Foto: Letní Letná/František Ortmann

Spaß für Groß und Klein

Einen großen Teil des Festivals macht die Letná dětem (Letná für Kinder) aus. Ein umfangreiches Angebot für Kinder mit einem ganztägigen kostenfreien Begleitprogramm. Von Bastel- und Zirkuskursen über Konzerte bis hin zu Open Air Aktionen ist alles dabei. Der Höhepunkt für viele ist das Zirkuscamp Letní Letňák, bei dem die Kinder eine gemeinsame Zirkusaufführung einstudieren und vortragen. Während der Vorführungen am Abend gibt es für Eltern das Angebot, ihre Kinder bei der Kinderbetreuung vor Ort (Noční hlídka) unterzubringen.  

Der Ticketverkauf zu den Veranstaltungen findet online auf der Website des Festivals statt.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier auf Facebook oder auf Instagram.