Bereits zum 18. Mal findet der Ball der Österreicher in Prag statt. Veranstaltet wird der Ball am 19.Januar um 20 Uhr von der Vereinigung der Österreicher in der Tschechischen Republik (VÖT) im Palais Žofín (Slovanský ostrov 226). Der Ball dient als traditioneller Treffpunkt für Persönlichkeiten der Politik, Wirtschaft und Kultur.

 

Der Ball der Österreicher ist eine alljährliche Veranstaltung die an die Wiener Balltradition anknüpft und sich an die üblichen Gepflogenheiten hält. Feierlich wird der Ball von dem Einzug des Jungdamen- und Jungherrenkomitees eröffnet. Im Anschluss daran finden der feierliche Einzug der Ehrengäste und die Begrüßung durch den Präsidenten der VÖT, Erwin Hanslik, und den Botschafter der Republik Österreich, Alexander Grubmayr, statt. Highlight des Abends ist der Auftritt der bekannten Rock- und Popsängerin Ewa Farna, die bereits mit 12 Jahren ihre erste Single veröffentlichte, im vergangenen Jahr ihr bereits zehnjähriges Bühnenjubiläum feierte und zur polnischen Minderheit in Tschechien gehört.

Die Veranstaltungsteht unter dem Ehrenschutz des Bundespräsidenten der Österreichischen Republik, Alexander Van der Bellen. Der diesjährige Ball unterstützt die gemeinnützige tschechische Charity-Organisation Pink Crocodile, die unterprivilegierten Kindern sowie Kindern mit Behinderungen hilft.

Weitere Informationen finden Sie auf den offiziellen Seiten der Veranstaltung: hier.