Es ist noch kein Jahr seit dem Start der ersten „OnlineChallenge“ vergangen und der Verein „Prostor pro rozvoj“ („Raum für Entwicklung“) eröffnet den zweiten Jahrgang des erfolgreichen deutsch-tschechischen digitalen Projektes.

Diesmal haben die Projektpartner aus den Vereinen Jugendwerk und „Prostor pro rozvoj“ und der Jugend- und Kulturorganisation der deutschen Minderheit (Jukon) mit verschiedenen Fachleiterinnen und Fachleitern praktische Workshops vorbereitet, die sich mit ökologischen Themen beschäftigen. Aufgrund dessen trägt dieser Jahrgang den Namen „OnlineChallenge – Eco Edition“.

Nachhaltigkeit auf praktische Weise

Ganz genau gesagt haben interessierte Jugendliche zwischen 13 und 26 Jahren ab sofort die Möglichkeit, sich für folgende thematische Workshops anzumelden: Holz & Wald, Drogerie & Wirkung, Ernährung & Bewegung.

Wie schon erwähnt, werden wir uns mit der Thematik des nachhaltigen Lebens in einer praktischen Art und Weise auseinandersetzen. Die Jugendlichen werden gemeinsam im deutsch-tschechischen Online-Raum ökologische Produkte herstellen und diese benutzen können. Die Basis des Projektes bildet die Kontaktknüpfung unter den Teilnehmenden, ihre Partizipation und eine aktive Beteiligung an einer nachhaltigen Entwicklung. In Kleingruppen werden sie zusammenwachsen und sich gegenseitig inspirieren.

Im Sommer 2. Deutsch-Tschechische Online-Konferenz

Am 11. März findet das Eröffnungstreffen statt, bei dem wir auch das einjährige Bestehen unseres Vereins feiern wollen. Feiern Sie mit uns! Eingeladen sind sowohl bereits Angemeldete als auch diejenigen, die neugierig sind und unverbindlich in die deutsch-tschechische Online-Welt einen Blick werfen wollen. Das ganze „OnlineChallenge“-Team wird dabei sein, also alle, die das Projekt koordinieren, Workshops leiten, dolmetschen und die Technik betreuen. Nach diesem Start gibt es eine Workshopphase, die bis Ende Mai läuft. Als Höhepunkt des ganzen Projektes wird bereits die 2. Deutsch-Tschechische Online-Konferenz veranstaltet, um die Workshopergebnisse der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Und wenn es die Gegebenheiten erlauben, würden wir gern als Abschluss des Projektes im Sommer 2021 eine Konferenz in der Präsenzform organisieren, bei der sich alle Beteiligten persönlich treffen können.

Anmelden können sich bis zum 25. Februar 2021 Jugendliche zwischen 13 und 26 Jahren, die gerne neue Leute aus dem deutsch-tschechischen Umfeld kennenlernen wollen. Tschechischkenntnisse sind keine Teilnahmebedingung, alle Online-Treffen werden gedolmetscht. Die Anmeldung erfolgt über ein Formular auf der Webseite der „OnlineChallenge“.

Die Veranstaltung wird gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem.