Posted inPolitik

Corona: Deutschland erklärt Tschechien zum Hochrisikogebiet

Deutschland erklärt Tschechien mit Wirkung ab Sonntag um 0.00 Uhr zum Corona-„Hochrisikogebiet“. Damit verschärfen sich die Regeln im Reiseverkehr, auch für Grenzpendler wird es dann umständlicher, zur Arbeit zu kommen. Indessen verlängerte Tschechien den nationalen Corona-Notstand bis 14. Februar. Für Schlagzeilen sorgte außerdem ein Handgemenge im tschechischen Parlament. Um eine Ausbreitung des Coronavirus und vor […]

Posted inPolitik

Tschechien verlängert nationalen Notstand bis Ende April

Das tschechische Parlament beschloss eine Verlängerung des nationalen Notstands bis zum 30. April. Dafür gibt es erste Erleichterungen, wie eine teilweise Öffnung von Läden und Sportstätten. Auch die Grenze wird ein kleines bisschen geöffnet. Der seit 12. März geltende nationale Notstand wird bis zum 30. April verlängert. Das beschloss das tschechische Parlament auf Antrag der […]


Posted inPolitik

Notstand in Tschechien bis Ende April?

In wenigen Tagen läuft der nationale Notstand aus. Eine Verlängerung gibt es nur durch das Parlament. Dort zeichnet sich Zustimmung ab – unter einer Bedingung. Am 12. März rief die tschechische Regierung den nationalen Notstand aus, kurz darauf eine landesweite Quarantäne. Ein Notstand darf von der Regierung aber nur für maximal 30 Tage ausrufen. Das […]

Posted inGesellschaft

Kein Pendeln über die Grenze mehr – Maßnahmen gegen Corona verlängert –

Die tschechische Regierung verlängert die im Zusammenhang mit dem Coronavirus erlassenen Quarantänemaßnahmen und schließt die Grenzen nun auch für Berufspendler. Die landesweite Quarantäne und alle damit verbundenen Regelungen bleiben noch bis zum 1. April in Kraft, das beschloss die tschechische Regierung am Montag. Damit bleiben Geschäfte und Restaurants weiterhin geschlossen, auch die Bewegungsfreiheit bleibt weiter […]

Posted inGesellschaft

Tschechien öffnet Grenzübergänge für Pendler

Das Innenministerium will die Durchlässigkeit erhöhen – auch für den Güterverkehr. Seit heute ist für Arbeitspendler der Grenzübergang Rumburg (Rumburg)/Neugersdorf an der Grenze zu Sachsen geöffnet. Wie das tschechische Innenministerium mitteilt, ersetzt er den Übergang Georgswalde (Jiříkov)/Neugersdorf. Bereits Montagmorgen hat Tschechien ebenfalls für Pendler weitere zwei Grenzübergänge nach Sachsen geöffnet. Das betrifft Lückendorf/Petersdorf (Petrovice) sowie […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.