Posted inGesellschaft

Tschechien feiert die Freiheit

Zum Jahrestag der Samtenen Revolution und der „Sonderaktion Prag“ der Nationalsozialisten gegen tschechische Hochschulen und Studenten feiert Prag die Freiheit Tschechiens mit einem großen Straßenfest. Auf der Nationalstraße gibt es den ganzen Tag ein reichhaltiges Programm mit Kultur, Politik, Geschichte und viel Raum für Diskussion.


Posted inForum der Deutschen

Von Striezeln, Kränzen und Tänzchen

Angehörige der Deutschen Minderheit in Tschechien erzählen, wie und wo sie und ihre Vereine die Feiertage verbrachten. Krawarner im Dresdener Stollenrausch Am 8. Dezember unternahmen wir einen Ausflug von Krawarn (Kravaře) in Oberschlesien in die sächsische Hauptstadt Dresden. Der Ausflug begann zwar schon um zwei Uhr morgens in Krawarn. Trotzdem herrschte im Bus sehr gute […]


Posted inGesellschaft

Prags „Samtener Karneval“: Bunte bis bissige Eindrücke vom Staatsfeiertag 17. November

Eine echte Demokratie muss auch Satire aushalten. Durch Prag marschierte darum am bedeutenden Staatsfeiertag am Samstag auch ein politischer Karnevalsumzug durchs Stadtzentrum. Vor 100 Jahren entstand die Erste – demokratische! – Tschechoslowakische Republik. Vor bald 30 Jahren läutete der Beginn der sogenannten „Samtenen Revolution“ wieder eine Rückkehr zur demokratischen Staatsform ein. Woran erkennen wir nun aber, […]


Posted inKultur

Tschechien erleben: Kulturtipps zum Wochenende

Die LandesEcho-Kulturtipps zum Wochende 16. bis 18. November 2018. 17. November: Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie  (Studentendemonstrationen gegen Universitätsschließung 1939 durch die NS-Besatzer, Beginn der „Samtenen Revolution“ 1989) 10.00 Uhr Umzug auf der Národní třída Mit musikalischer Live-Begleitung geht es zum Kaňkov-Haus, wo dann 13 Uhr die Nationalhymne erklingen wird.  Am Abend geht […]


Posted inUnterwegs

1918 – 2018: Kalter bunter Republikgeburtstag in Nordböhmen

Wie Děčín und Litoměřice 100 Jahre tschechoslowakische Staatlichkeit begingen. Eine kleine Bilderreise entlang der Elbe. 28. Oktober: Auf dem Gebiet der ehemaligen Habsburger Monarchie wird es kalt. Maximal acht Grad sind es in der neu entstehenden Tschechoslowakei. Auf dem Beskidengipfel Kahlberg (Lysá Hora) fällt der erste Schnee des Jahres. Das war 1918, wie das Tschechische Wetteramt […]


Posted inGesellschaft

Ein verschwundenes Land erinnert sich seiner Wurzeln

Böllerschüsse, Feuerwerke, in Prag gar eine Militärparade, Konzerte unter freiem Himmel, Ausstellungen, Sonderausgaben der Zeitungen, Dokumentationen in Radio und Fernsehen, Politikerauflauf aus dem Ausland – Tschechen und – etwas weniger auch Slowaken – erinnern an diesem Sonntag an die Gründung ihres gemeinsamen Staates vor genau 100 Jahren. Eines Landes, das es seit 1993 nicht mehr […]


Posted inKultur

Tschechien erleben: Kulturtipps zum Wochenende

Die LandesEcho-Kulturtipps zum Wochende 26. bis 28. Oktober 2018.  Euroregion Elbe/Labe: 20. Deutsch-Tschechische Kulturtage Seit dem 23. Oktober und noch bis zum 11. November 2018 wird rund um den tschechischen Nationalfeiertag zur 20. Ausgabe der TDKT in der Euroregion Elbe/Labe beiderseits der Grenze eingeladen: 63 Veranstaltungen auf deutscher und 25 Veranstaltungen auf tschechischer Seite. Wichtigster […]

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.