Das neue LandesEcho 1/2022 ist da!

In der Januar-Ausgabe

  • erfahren Sie mehr über Hanuš Hron und seine Zeit im Konzentrationslager Theresienstadt,
  • lesen Sie etwas über die begnadete Bach-Interpretin Zuzana Růžičková, die in diesem Januar 95 Jahre alt geworden wäre,
  • stellen wir Ihnen eine Umfrage zu den deutsch-tschechischen Beziehungen vor und schauen, was die beiden Länder trennt und verbindet,
  • statten wir der Ausstellung „Buddah aus der Nähe“ in der Nationalgalerie Prag einen Besuch ab.

Im Forum der Deutschen

  • erfahren Sie die ersten Ergebnisse der Volkszählung,
  • sprechen wir mit Lucie Römer über ihr neues deutsch-tschechisches Märchenbuch,
  • lesen Sie mehr zum Deutschunterricht für Vorschulkinder in Prag,
  • erfahren Sie mehr zu Nationalen Minderheiten in Geschichtsbüchern.

Auch in dieser LandesEcho-Ausgabe gibt es wieder eine Deutschlernseite, spannende Sagen aus dem Erzgebirge und das knifflige Gewinnspiel „LandesQuiz“.Darüber hinaus informieren wir Sie über das Neueste in Tschechien aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Und das letzte Wort? Das gebührt natürlich Schmidts Kater Lojzl.

Informationen zu unseren Abo-Konditionen finden Sie hier, eine Übersicht mit allen Verkaufsstellen in Tschechien finden Sie hier.