Foto: David Černýs Trabant-Skulptur im Garten der Botschaft - Foto: LE/tra

Heute ist es soweit. Nach zwei Jahren öffnet die Deutsche Botschaft in Prag wieder ihre Tore für die breite Öffentlichkeit zu einem Tag der offenen Tür.

Der Vormittag bleibt Schulklassen und Kindergruppen vorbehalten, ab 14.30 Uhr jedoch wird ein buntes Programm für jedermann angeboten. Insgesamt 29 Aussteller haben ihre Stände im Garten der Botschaft aufgebaut und informieren über ihre Arbeit im deutsch-tschechischen Bereich von der Wirtschaft über das Schulwesen bis zur Kultur. Auch das LandesEcho ist mit einem Stand vertreten und stellt dort auch das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und die Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik vor.

Sie finden uns am Stand Nummer 5 neben dem Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, direkt am Brunnen-Rondell.

Programm zum Tag der offenen Tür an der Deutschen Botschaft 2016

{flike}

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.