Logo: PRAGESTT

Die Prager germanistische Studententagung (PRAGESTT) bietet alljährlich jungen Germanisten eine Gelegenheit, ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse einem Fachpublikum zu präsentieren. Für den im März stattfindenden siebenten Jahrgang der Konferenz können noch bis zum 31. Januar Beiträge eingereicht werden.

Dieses Jahr bitten die Veranstalter um die Vorstellung von Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und wissenschaftlichen Forschungen zu den Schwerpunkten: ältere und neuere deutsche Literatur, Literaturtheorie, synchrone und diachrone Linguistik, Didaktik und Translatologie.

Die Tagung findet am 24.3. und 25.3. im Gebäude der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag (náměstí Jana Palacha 2) statt. Noch bis zum 31.1. können Themenvorschläge eingereicht werden. Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zu PRAGESTT gibt es auf Facebook (hier) und der offiziellen Webseite: hier.

{flike}

Werden Sie noch heute LandesECHO-Leser.

Mit einem Abo des LandesECHO sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitschrift. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik. Für weitere Informationen klicken SIe hier.