Aktuelle Seite: StartseiteGesellschaftTandem feiert Jubiläum

Hohe Wellen in Aussig

Illustration: Aussig - Bild: Jiří Bernard

Ein Erdbeben mittleren Grades erschütterte vor knapp sechs Wochen die derzeitige Idylle des deutsch-tschechischen Verhältnisses: Am 1. November 2016 entließ der Verwaltungsrat des Aussiger Collegium Bohemicum dessen Direktorin Blanka Mouralová mit einer überwältigenden Mehrheit von 8 von 9 Stimmen. Die Sitzung an Allerheiligen war zwar kurzfristig einberufen worden.

 

Domspatzen als Adventsboten

Foto: Regensburger Domspatzen beim Adventskonzert - Bild: Archiv Domspatzen

Mit einer historisch ersten Konzertreihe in Prag werden die Regensburger Domspatzen am letzten Novemberwochenende die Adventszeit in der tschechischen Hauptstadt einläuten.

Der Berg ruft nach Prag

Foto: Großvenediger - Bild: Commons/Veit Mueller, CC BY-SA 2.5

Die Schneekoppe ist mit 1603 Metern Tschechiens höchster Berg und ihre Erstbesteigung reicht in das Jahr 1456 zurück, als ein Edelsteinsucher aus Venedig den Aufstieg wagte. Wahre Alpinisten suchen ihre Abenteuer darum meist im Ausland. Das 13. Internationale Alpinfestival, das ab dem 25. November in Prag stattfindet, bietet die passenden Informationen dazu.

Grenzenlose Liebe

Foto: "Ich liebe Dich"-Wand in Paris - Bild: Commons/Berlinuno, CC BY-SA 4.0

Besser können die deutsch-tschechischen Beziehungen kaum werden, betonen Politiker und Diplomaten immer wieder. Auf der zwischenmenschlichen Ebene sind die Beziehungen zur Nachbarschaft aber längst nicht nur besser, sondern bestens.

 

Ehemalige Schindler-Fabrik in Tschechien unter Denkmalschutz

Foto: Schindlers Fabrik in Brünnlitz - Bild: LE/amo

Das tschechische Kulturministerium hat die Gebäude des ehemaligen KZ-Außenlagers Groß-Rosen in Brněnec (Brünnlitz) unter Denkmalschutz gestellt. Das ehemalige KZ-Außenlager ist verbunden mit der weltbekannten Geschichte der Rettung von 1200 Jüdinnen und Juden durch Oskar Schindler, der aus dem nahegelegenen Zwittau (Svitavy) stammt.

Ein neuer Seliger aus den böhmischen Ländern

Fotoausschnitt: Kirchenfenster zu Ehren Engelmar Unzeitigs - Bild: Markus Bauer

„Engel von Dachau“, „Märtyrer der Nächstenliebe“, „Maximilian Kolbe der Deutschen“ – so wird Engelmar Unzeitig von Zeitgenossen beschrieben. Doch wer war dieser Mann, der Anfang dieses Jahres von Papst Franziskus zum Märtyrer erklärt worden ist und am 24. September selig gesprochen wird?

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Georg Christoph Lichtenberg
Georg Christoph Lichtenberg: „Es kann nicht alles ganz richtig sein in der Welt weil die Menschen noch mit Betrügereien regiert werden müssen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.