In der Mai-Ausgabe erfahren Sie:

- wie man heute im Dreiländereck Tschechien-Deutschland-Polen über Europa denkt,

- was bei dem Dialogprojekt „Deutschland spricht“ herausgekommen ist,

- wie sich der Eiserne Vorhang auf die tschechoslowakische Eishockey-Nationalmannschaft auswirkte

 

Echo 5 2019 titulsIm Forum der Deutschen lesen Sie:

- einen Beitrag über gute Debattenkultur am Beispiel des Brünner Symposiums „Dialog in der Mitte Europas“,

- wie Freiwillige alte deutsche Friedhöfe in Tschechien restaurieren,

- was die diesjährigen Olmützer Kulturtage zeigten,

 

Natürlich beinhaltet das neue LandesEcho auch wieder die beliebte Deutschlern-Seite, Sagen aus dem Schönhengster Land und das LandesQuiz, bei dem Sie ein E-paper-Jahresabo gewinnen können. Das letzte Wort hat wie immer Schmidts Kater Lojzl.


Hier können Sie sich das LandesEcho als Printausgabe nach Hause bestellen! 

Sie haben die Wahl. Sie bekommen unser Jahresabo (12 Ausgaben)

- als Druckausgabe innerhalb der Tschechischen Republik für 348 CZK jährlich

- als Druckausgabe nach Deutschland, Österreich, Schweiz für 44 Euro jährlich

- als e-Paper innerhalb der Tschechischen Republik für 324 CZK jährlich

- als e-Paper außerhalb der Tschechischen Republik für 28 Euro jährlich

Senden Sie einfach eine e-Mail mit Ihrer Adresse und Ihrem Wunsch-Abo an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit einem Abo des LandesEcho sind Sie immer auf dem Laufenden, was sich in den deutsch-tschechischen Beziehungen tut - in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur. Sie unterstützen eine unabhängige, nichtkommerzielle und meinungsfreudige Zeitung. Außerdem erfahren Sie mehr über die deutsche Minderheit, ihre Geschichte und ihr Leben in der Tschechischen Republik.