Nachdem Sie und wir im letzten Monat schmerzlich auf das LandesEcho verzichten mussten, erblickt dafür nun zum Jahresende eine besonders umfangreiche Ausgabe das Licht der Welt!

 

Neben dem obligatorischen Rückblick auf das alte Jahr 2018, ein intensives „Achter-Jahr“ mit scheinbar unendlichen historischen Gedenktagen, steht die Familie Schalek im thematischen Vordergrund des Heftes, die exemplarisch die ganze Vielfalt der politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen des vergangenen Jahrhunderts erlebte. Außerdem im Blatt: die große Kupka-Schau in Prag, die sudetische Geschichte der berühmten Berliner Weltzeituhr und die Entstehung des ausgefallenen Wörterbuchprojekts „Wörtník“. 

LandesEcho 11-12/2018 / Illustration: Jiří Bernard

Hinter Jahresrückblick, Kalender 2019 und einem polit-satirischen Vorausblick auf das neue Jahr erfahren Sie natürlich auch wieder allerlei Neues aus der Deutschen Minderheit in Tschechien: spannende Interviews, Biografien und Nachrichten aus dem bunten Veranstaltungsprogramm der Verbände und BGZs: Verleihung des „Johnny“-Klein-Preises in Mährisch Schönberg (Šumperk), Tschechisch-Deutsche Kulturtage und vieles mehr.

Die LandesEcho-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre! Rutschen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie uns treu! 


Hier geht's zu den Abo-Varianten